Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2016-12-31 12:58:00 CEST

More Than Sports: Mini World-Tour in Italien

Über Indoor-Skyballs, transnationale Teams und starke Belgier

Normalerweise spielen die Italiener in der PalaYamamay-Arena in Busto Arsizio Indoor-Volleyball. Am Donnerstag aber war es Zeit, ein paar Tonnen Sand auf den Boden zu kippen für die erste "Unet Beach Volleyball Indoor Challenge 2016“. „Es war toll, um diese Jahreszeit ein Turnier in Europa spielen zu können“, sagt Karla Borger. Es war auch gleichzeitig das erste Turnier der deutschen Nationalspielerin mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch, die praktischerweise ganz in der Nähe, in Mailand, lebt.

1^ Beach Volley Indoor Challenge #redbull #redbullcitycrusher #palayamamay #beachvolley #volley

See this Instagram photo by @redbullcitycrusher * 60 likes

„Wir waren super aufgeregt, denn wir trainieren ja erst ein paar Wochen zusammen, aber ich bin positiv überrascht, dass wir doch mithalten konnten“, sagt Karla. Das neue Duo belegte den dritten Platz hinter Marta Menegatti/Laura Giombini und Marketa Slukova/Barbora Hermannova, die das Turnier bei den Frauen gewannen. Im Spiel um Bronze besiegten Borger/Kozuch die Holländerinnen Sophie Van Gestel/Jolien Sinnema 2:1 (21:15; 19:21; 15-10).

Die erste Attraktion der Männer war Adrian Carambula, der die 1.500 Zuschauer selbst in der Halle mit seinen Skyballs erfreute. Über den Mittelbalken katapultierte er den Ball ei ums andere Mal bis unter die Hallendecke.

Skyball sopra le luce ✔️ Venite a fare il tifo e a divertirvi insieme a noi al Pala Yamamay #MrSkyball #beYOUtobeGOOD #beachvolleyball #UnetBVIndoorChallenge #ONElove

See this Instagram video by @adrian_carambula * 2,527 likes

Doch der Italiener war nicht der Einzige, der die Menge beeindruckte. Das Halbfinale zwischen den Olympiazweiten Paolo Nicolai/Daniele Lupo und Tom Van Walle/Dries Koekelkoren war einer der Höhepunkte des Eines-Tages-Turniers. Die Belgier, die die Olympiaqualifikation nur um Haaresbreite verpassten, stellten die Italiener vor einige Probleme, und gewannen nach spektakulären Ballwechseln am Ende 18:16, 16:14. Im Finale besiegten sie dann auch noch Ranghieri/Carambula und stellten damit ihre starke Frühform unter Beweis (21:17, 21:18). Der vierte Platz ging an Xandi Huber aus Österreich, der sich mit Alexei Strasser Prawdzic aus der Schweiz zusammengetan hatte, da sein Partner Lorenz Petutschnig noch seine Schulteroperation auskuriert. Ein anderes transnationales Duo musste leider passen: Aleksandrs Samoilovs und Youssef Krou wollten als lettisch-französisches Duo an den Start gehen, wurden aber von muskulären Problemen gestoppt.

Die anderen Teams erfreuten sich an dem neuen Turnier, von dem Karla Borger hofft, dass es „in den nächsten Jahren immer wieder stattfindet.“

Ready for the action tomorrow ✌🏻💋 #teamdance #palayamamay #exhibition #unetbeachvolleyindoorchallenge

See this Instagram video by @marketa_slukova * 309 likes

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter