Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2017-02-14 17:44:00 CEST

More Than Sports: Brasilianisches Erfolgsgeheimnis

Beach Volleyballer machen sich auf der nationalen Tour gegenseitig stark

Die brasilianischen Gewinnerinnen lassen sich bei der Siegerehrung feiernDie brasilianischen Gewinnerinnen lassen sich bei der Siegerehrung feiern

Was die brasilianischen Teams beim Fort Lauderdale Major gezeigt haben, war extrem beeindruckend. Von sechs Medaillen holten die Südamerikaner vier, nur Deutschland und die USA konnten sich noch jeweils mit Bronze aufs Podium spielen. Bei den Männern erreichten drei von fünf teilnehmenden Teams die Top-Fünf, bei den Frauen waren alle fünf Teams unter den besten Zehn.

Ins Stauen versetzten die brasilianischen Duos die Zuschauer vor allem deshalb, weil sich der Großteil erst nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro neu formiert hat. Bei den Frauen traten einzig Goldmedaillen-Gewinnerinnen Talita Antunes (34)/Larissa Franca (34) in gleicher Konstellation wie im Vorjahr auf. Bei den Männern waren es die Olympiasieger Alison Cerutti und Bruno Schmidt, die ihre Partnerschaft aufrechterhielten.

 

Passando hoje pelo Rio de Janeiro, o dia foi de entrevistas e uma visita ao escritório da @nbabrasil Muito bacana! E obrigado pelas camisetas de #Lakers e #Nets

See this Instagram post by @alison_brunoschmidt * 2,109 likes


„Wir hatten jeweils zehn richtig starke Frauen und Männer in Brasilien, die Wechsel gingen vonstatten, um noch bessere Teams zu bilden, und das funktioniert“, erklärt Maria Antonelli (32). Ihre ehemalige Partnerin Lili Maestrini (29) hat sich mit José Alves zusammengetan (38), zusammen mit Larissa/Talita bilden sie die erfahrensten Duos. Das neue Team um Barbara Seixas (29) und Fernanda (31) ist dem Alter nach auch eher im erfahrenen Bereich einzuordnen, allerdings spielt die ehemalige Hallen-Volleyballerin Fernanda erst seit 2013 im Sand und hat noch viel Entwicklungspotenzial.
 

Agatha bildet den Nachwuchs aus

Agatha Bednarczuk hat ihr Team am stärksten verjüngt. Die 33-Jährige, die mit Barbara Olympia-Zweite wurde, hat mit der 18-jährigen Eduarda einen eindrucksvollen Einstand beim Major gefeiert. Eduarda begeisterte schon in der vergangenen Saison, als sie sowohl die U19 als auch die U21-WM gewann. Mit diesem Duo ist in Zukunft zu rechnen, auch weil es unter anderem von Brasiliens „Big Mama“ Leticia trainiert wird, die einst Beach-Volleyball-Legende Emanuel Rego coachte. „Sie ist extrem wichtig für den brasilianischen Beachvolleyball“, sagt Maria Antonelli, die bis Dezember unter Leticia trainierte. „Sie ist wahnsinnig intelligent, macht eine extrem gute Spielanalyse und tut einfach alles für ihre Spieler, sie ist wie eine Mutter.“

Großes Team mit „Big Mama“ Leticia in der Mitte. Foto: Agatha e Duda/FacebookGroßes Team mit „Big Mama“ Leticia in der Mitte. Foto: Agatha e Duda/Facebook


„Die nationale Tour ist unsere Geheimwaffe“

Ein weiter Garant für den Erfolg der Brasilianer ist ihre nationale Tour. „Sie bietet den Brasilianern einen großen Vorteil“, findet der ehemalige brasilianische World-Tour-Spieler Paulo Moreira da Costa. „Sie spielen dort schon Wettbewerbe vor allen anderen Länder, außerdem ist das Niveau extrem hoch.

So trafen sich Agatha/Duda und Larissa/Talita sich bereits im Finale der nationalen Tour vor zwei Wochen. Außer den bereits genannten Top-Teams sind da ja auch noch Elize Maia/Taiana Lima am Start, außerdem die Salgado-Schwestern, Juliana Felisberta und Maria Antonelli, um nur einige zu nennen. „Die nationale Tour ist unsere Geheimwaffe, da zu spielen ist echt hart“, sagt Maria.

Finaaaaaaaaaaaallllll!!!! Galera amanhã estaremos jogando a nossa primeira final. Que delicia estrear em Jampa!! Fiquem ligados: Sportv as 10:00 contra Larissa e Talita!! Manda aquela energia positiva pra gente uhuuuuuuuu @santoslisboaduda #marinhadobrasil @timeagathaeduda

See this Instagram post by @agatha_rippel * 1,340 likes

Für die Männer gilt das genauso: Fünf Mal findet man Fort Lauderdales Sieger, Alvaro Filho (26)/Saymon Barbosa (23) im Ranking. Zwischen September und Dezember haben sie zwei Turniersiege und drei zweite Plätze auf der brasilianischen Tour geholt. Andre Stein (22) übte dort mit dem erfahrenen Ricardo Santos (42), bevor er mit Evandro (26) beim ersten gemeinsamen Auftritt in Fort Lauderdale die Silbermedaille gewann. Der starke Aufschläger hatte mit Pedro Solberg (30) auf der Tour einige Top-Five-Ergebnisse erspielt, der in Fort Lauderdale an der Seite von Guto (23) Platz 17 erreichte.

 

Na segunda etapa do Circuito Brasileiro juntos, conquistamos o nosso primeiro título, aqui em Brasília neste domingo. Estamos muito felizes com esse resultado alcançado depois de ser vice-campeões da etapa de Campo Grande. Queremos agradecer a todos pela torcida, por todas as mensagens positivas enviadas. Essa vitória ajuda a nos fortalecer ainda mais para ir conseguindo os objetivos traçados. Ótimo dia para vocês. Álvaro Filho e Saymon

See this Instagram post by @alvarofilho2 * 254 likes

 Vier Events der brasilianischen Tour stehen noch aus, alle innerhalb der nächsten zwei Monate, das heißt, während andere Teams beim Three-Star-Event auf Kish Island (nur für Männer) antreten und dann vier Wochen Wettkampfpause haben, können sich Brasiliens Elitespieler vom 14. bis 16. Februar (Maceió), vom 14. bis 16. März (Aracaju) und vom 4. bis zum 6. April (Vitória) wieder mit den Besten messen – ihren eigenen Landsleuten.

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter