Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2017-03-08 12:59:00 CEST

Fünf Gründe nach Hamburg zu kommen!

Deshalb ist Hamburg der perfekte Ort. um den Höhepunkt der Saison zu erleben

Solltest du schon Pläne für die Zeit von 22. bis 27. August haben – vergiss sie! Wenn du noch keine Pläne hast – wir haben welche für dich! Komm zu uns und erlebe die Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals in Hamburg.

Du bist nicht überzeugt? Hier sind 5 Gründe die dich sofort deine Koffer packen lassen um nach Hamburg zu kommen.

  1. Es ist in Hamburg!
    Eine der großartigsten Städte in Deutschland. Tausende Touristen strömen jedes Jahr in die Perle des Nordens, um die einzigartige Kultur zu erleben. Denn auch nach einem actionreichen Tag voller Beach Volleyball, bietet unterhält die Stadt alle Geschmäcker. Die Stadt zählt zu Europas am besten vernetzten Metropolen und lässt somit keine Ausreden zu nicht zum Rothenbaum Stadion zu gelangen. Gemeinsam mit deutscher Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit (Klischee olé) steht einem großartigen Beach Volleyball Event nichts mehr im Weg!
     
  2. Eintritt frei!
    Ganz nach dem Motto „The best things in life are free“ werden auch die Hamburg Finals veranstaltet. Eine ganze Woche lang Beach Volleyball Action bei freiem Eintritt! Wenn du allerdings noch etwas Extravaganz über deinen Hamburg Finals-Besuch streuen möchtest, haben wir natürlich auch VIP-Pakete für dich (mehr Infos gibt’s bald dazu) Aber du musst schnell sein, denn natürlich gilt first come – first served! Und die Plätze sind schnell besetzt, vor allem an den Finaltagen, wenn sich das Turnier dem Höhepunkt nähert. Wenn dann auch noch deutsche Teams um den Titel kämpfen, solltet ihr wirklich früh aufstehen!
     
  3. Germany is on fire!
    Die Gastgeber-Nation genießt derzeit goldene Zeiten am Beach: Swatch World Tour Finals Champions und Olympia-Gold Gewinnerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, Fort Lauderdale Bronze Medaillen Gewinnerinnen Laboureuer/Sude, das neue Team Borger/Kozuch und das Olympia Herrenteam Böckermann/Flüggen lassen Deutschland zu einer erfolgreichen Beach Volleyball Nation werden. Lasst uns außerdem nicht all die neuen Talente vergessen die schon in den Startlöchern stehen. Somit war die Zeit nie besser, um mit dem deutschen Beach Volleyball mitzufiebern.
     
  4. Es sind die Finals!
    Hier kommen nur die Besten der Besten, die Créme de la Créme des internationalen Beach Volleyballs. Wie wir bereits in Fort Lauderdale in 2015 und letztes Jahr in Toronto gesehen haben – die insgesamt besten 24 Damen- und Herrenteams werden hart um eines der höchsten Preisgelder der Beach Volleyball Geschichte kämpfen. Jedes Match ist somit schon ein Highlight an sich. Da dieses Event auf die Weltmeisterschaften in Wien folgen, werden sich die Teams nach heißer Revanche sehnen!
     
  5. Kannst du dich noch an letztes Jahr erinnern?
    Als ob es gestern war! Das smart Major Hamburg war ein riesen Erfolg. Tausende Fans folgten 2016 den Ruf des Beach Volleyballs und ließen sich von der heißen Action begeistern. Am Finaltag der Damen war das Stadion am Rothenbaum bis auf den letzten Platz besetzt und die Atmosphäre war einfach nur der Wahnsinn!

So, nun ruf deine Freunde an und los geht’s – wir freuen uns auf euch!

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter