Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2017-05-05 16:22:00 CEST

Unsere Stars bereiten sich für Poreč vor

Olympiasiegerinnen kehren auf den Sand zurück

Die Heldinnen der 2016er Swatch Major Series, Laura Ludwig und Kira Walkenhorst feiern ihr heiß ersehntes Comeback an diesem Wochenende.

Das Duo, das beim A1 Major Klagenfurt, den Swatch World Tour Finals in Toronto und natürlich allen voran bei den Olympischen Spielen in Rio Gold gewonnen hat, startet nun gemeinsam im heimischen Sand in die neue Saison, beim Auftakt der deutschen Tour, dem smart super cup in Münster.

Ludwig verpasste das Fort Lauderdale Major, weil sie sich noch von ihrer Schulteroperation erholen musste. Nach einem zuletzt 16-tägigen erfolgreichen Trainingslager mit der dreifachen Olympiasiegerin Kerri Walsh Jennings, ist sie aber bereit, wieder mit Walkenhorst die Beachcourts dieser Welt zu erobern.

“Wir sind voll im Plan”, sagt sie. “Jede Trainingseinheit bringt uns ein Stück voran.”

We are back home but we will always keep with us the good work we got done in LA Thanks a lot to @idrillsvb @kerrileewalsh @coachgus_ and @spencejah14

1,378 Likes, 8 Comments - Laura Ludwig (@lauraludwig86) on Instagram: "We are back home but we will always keep with us the good work we got done in LA Thanks a lot to..."

Harte Konkurrenz

Nur knapp zwei Monate vor dem Poreč Major messen sich die Stars der vergangenen Saison wieder mit den Besten der Besten, zum Beispiel den Poreč -Siegerinnen 2016, Chantal Laboureur und Julia Sude, die ebenfalls in Münster starten. Neben den Drittplatzierten des Fort Lauderdale Major sind außerdem ihre Landfrauen Victoria Bieneck/Isabel Schneider und Karla Borger/Maggie Kozuch dabei.

Auch die Holländer wollen Selbstbewusstsein für die Saison sammeln und schicken zwei starke Duos in den Sand: Madelein Meppelink und Sophie van Gestel sowie die Xiamen-Champions Robert Meeuwsen und Alexander Brouwer kämpfen in Deutschland um Medaillen.

Verletzungen und Krankheit, doch der Löwe brüllt 

Einige Teams hoffen noch auf mehr Glück bevor das Poreč Major beginnt. Das tschechische Duo Krystina Kolokova und Michala Kvapilova kann nicht starten, weil Krystina sich eine Grippe in Xiamen geholt hat, Deutschlands Olympiateilnehmer Lars Flüggen muss wegen einer Oberschenkelverletzung auch noch pausieren.

Doch es gibt ja zum Glück noch andere, die die Blicke auf sich ziehen, so wollen die Sieger des A1 Major in Klagenfurt, Aleksandrs Samoilovs und Janis Smedins an diesem Wochenende in Münster mal testen, wie weit sie sind. Das Duo schied beim Fort Lauderdale Major in der ersten Runde aus und will den Sommer ab jetzt erfolgreicher gestalten.

Sieben Wochen vor dem Poreč Major wollen sie „checken, wie gut wir sind,” sagte uns Samoilovs. “Nach dem Winter sind wir hungrig auf Siege.”

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter