2017-08-22 15:59:00 CEST

Laboureur/Sude auf der Jagd nach der Nummer eins

Die topgesetzten Deutschen schauen auf sich selbst

Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst standen im Mittelpunkt der Startpressekonferenz der Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals presented by Vodafone – etwas das dem deutschen Team Chantal Laboureur und Julia Sude durchaus passt.

Chantal und Julia qualifizierten sich als topgesetztes deutsches Team für das Saisonfinale.

Es war jedoch die Leistung der beiden Hamburgerinnen Laura und Kira – frisch gekommen vom WM-Sieg in Wien – die die Medien interessierte.

„Wir haben keine Problem damit, keine Aufmerksamkeit zu bekommen, wir versuchen uns auf uns zu konzentrieren“, erzählte Chantal. „Natürlich sehen wir den Erfolg von Laura und Kira; wie stark sie sind, wie sie mit vielen Dingen umgehen können und wie viele Turniere sie gewinnen – das beeinflusst uns aber nicht.“

Die Sieger des Gstaad Major haben unglaubliche zwölf Monate hinter sich, begonnen haben diese mit dem Poreč Major 2016.

„Wir gewöhnen uns langsam daran“, sagte Julia. „Letztes Jahr hatten wir eine andere Rolle, dieses Jahr ist es angenehm bei so vielen Turnieren zu spielen und länger in ihnen vertreten zu sein.“

„Erstens macht es schon viel mehr Spaß, länger bei Turnieren dabei zu sein, das hat uns wirklich beim Fokussieren geholfen. In unserem ersten World Tour Finale wurden wir letzter im Pool, letztes Jahr war es schon der fünfte Platz – also ist eine Medaille das klare Ziel für dieses Jahr.“

Die Hamburger Golden Girls Ludwig/Walkenhorst werden die Menge am Rothenbaum sicher hinter sich haben, Chantal hofft aber trotzdem auf die Unterstützung der Fans auf dem Weg zu Gold.

„Sie kommen von hier, also werden sie sicher mehr Fans als wir haben, unsere Fanbase ist aber auch groß“, freute sich Laboureur. „Die heimischen Fans können wirklich froh sein, dass es mehrere gute deutsche Teams gibt – nicht nur eines.“

Der Titelkampf beginnt für Laboureur/Sude in Pool A gegen Heidrich/Vergé-Dépré am Mittwoch um 18 Uhr. Dieses und alle anderen Spiele sind wie immer live und gratis auf unserem Beachstream zu verfolgen. Einfach reinklicken und anmelden!

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter