Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2017-08-27 14:58:00 CEST

Bronze besänftigt Weltmeisterschaftsrückschlag

Vize-Olympiasieger gewinnen Bronze in Hamburg

Die Italiener feiern ihre BronzemedailleDie Italiener feiern ihre Bronzemedaille

Paolo Nicolai was a happy man after he and teammate Daniele Lupo claimed bronze at the Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals presented by Vodafone.

Paolo Nicolai war ein glücklicher Mann, nachdem er und Mitspieler Daniele Lupo Bronze bei den Swatch Beach Volleyball FIVB World Tour Finals presented by Vodafone gewannen.

Die Italiener kamen zum Turnier, nachdem sie ihren zweiten Europameistertitel in Folge gewannen – es war aber die Enttäuschung über das Abschneiden außerhalb der Top 10 der Weltmeisterschaften in Wien, die sie in Hamburg antrieb.

In einem hochklassigen Bronzespiel gegen das polnische Duo Piotr Kantor und Bartosz Losiak, gewannen die olympischen Silbermedaillengewinner von 2016 in 3 Sätzen mit 21:17, 19:21 und 15:12.

Und Blockspieler Nicolai war zufrieden, dass ihre Frustration über das Abschneiden in Österreich vor 2 Wochen durch den dritten Platz am Rothenbaum abgedämpft wurde.

“Es war eine gute Saison und dieser Sieg entschädigt uns ein bisschen für die Weltmeisterschaft – ich werde immer daran denken“ sagte der 29-Jährige.

“Wir hatten eine großartige Saison. Wir standen von 10 Turnieren sechsmal auf dem Podium, aber wir können immer besser sein.“

“Wir versuchen immer besser zu spielen und zu verbessern, was nicht immer gut funktionierte. Aber jetzt haben wir Zeit dafür und auch ein bisschen Zeit uns auszuruhen.“

Lupo fügte hinzu: ”Wir sind wirklich zufrieden. Wir haben unser Halbfinale heute Morgen verloren und es tut gut, zu sehen, dass wir uns auf das Spiel konzentrieren konnten. Sie haben im zweiten Satz sehr gut gespielt und wir waren nicht so aggressiv. Wir freuen uns über Bronze, aber es ist immer ein bisschen Frustration dabei, da wir Gold gewinnen wollten.”

Für Losiak war der vierte Platz hart, aber der Pole konnte dennoch das Positive an einem weiteren soliden Turnier sehen.

”Letztes Jahr in Toronto wurden wir Fünfter, daher bin ich glücklich, dass wir jetzt einen Platz besser sind” sagte er ”Nächstes Jahr wollen wir uns um noch einen Platz steigern und eine Medaille holen.”

Möchtest du das Bronzespiel noch einmal schauen? Du findest es auf BeachStream.

Bei einem hochwertigen Bronzespiel siegten die ItalienerBei einem hochwertigen Bronzespiel siegten die Italiener

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter