Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2018-08-15 16:31:00 CEST

Befreit!

Taliqua und Mariafe starten mit einem Sieg in Hamburg

Es ist vier Monate her, seitdem Taliqua Clancy und Mariafe Artacho del Solar die Silbermedaille bei den Commonwealth Games in Australien gewonnen haben.

Dennoch sehnte sich das australischen Duo nicht nach Rache, sondern nach einer neuen Herausforderung auf dem Weg nach ganz oben. Jene Motivation half ihnen auch, den Spieß im Spiel gegen Melissa Humana-Paredes und Sarah Pavan umzudrehen und einen ersten Sieg in Hamburg bei den Beach Volleyball FIVB World Tour Finals einzufahren.

“Es fühlt sich an als wären die Commonwealth Games ewig her, aber wir haben danach sehr oft zusammen trainiert.“, so Taliqua nach ihrem Sieg über die Kanadierinnen – das erste Aufeinandertreffen der beiden auf der internationalen Tour.

“Wir haben nicht an Revanche gedacht, für uns ist es aufregend, hier zu spielen, gegen die besten zehn Teams in der Welt. Wir möchten diesen Moment genießen, frei und ohne Druck zu spielen ermöglicht uns dies. Ich denke, wir spielen am besten, wenn wir keinen Druck haben – Ich wünschte wir hätten das auch während der Comm Games getan!“

Ergänzend dazu von Mariafe: “Es stand 1-1, allerdings war der Druck während der Comm Games auch zehn Mal höher. Die emotionalen und mentalen Anforderungen, die wir während des Turniers erlebten waren nicht vergleichbar. Es ist immer hart gegen die beiden zu spielen – sie gehören zu den Besten – aber heute hatten wir eventuell etwas weniger Druck, sodass wir frei und in unserer besten Form spielen konnten.“  

Ein guter Start in die World Tour Finals ist immer entscheidend – gerade in dieser Saison, in der durch die neue Gruppenphase zwei Teams am Ende der Eröffnungsphase eliminiert werden.

“Es ist immer entscheidend, in einem Turnier gut zu starten.”, so Mariafe. „Man muss stark starten, sonst musst du immer versuchen wieder aufzuholen.“

“Wir fokussieren uns darauf, frei zu spielen und wir sind froh, dass wir gerade ein gutes Beachvolleyball spielen. Wir haben uns gegenseitig gepusht, um hier gut aufzutreten und es hat funktioniert, das ist sehr cool.“

Als nächstes treffen die Australierinnen auf die aktuellen Champions aus Wien, Marketa Sluková und Barbora Hermannová. Sieh dir das Spiel live auf BeachStream um 15 Uhr am Donnerstag.

It's rally time! Don't miss a moment of #HamburgFinals - watch it live on BeachStream [link in bio 🙋‍♀️] @carol_solberg @mariaelisaantonelli @sarahughesbeach @summernoelross @vodafone_de @hamburg_de @redbullgermany

349 Likes, 3 Comments - Beach Volleyball Major Series (@beachmajorseries) on Instagram: "It's rally time! Don't miss a moment of #HamburgFinals - watch it live on BeachStream [link in bio..."

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter