Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2017-06-02 09:31:00 CEST

Einfach lächeln und winken

Einfach lächeln und winken

Menschen gibt es in allen Formen und Farben. Hinzu kommt eine breite Palette an Persönlichkeiten und genau diese diversen Charaktere treffen bei einem Beach Volleyball Turnier aufeinander. Hier findest du 10 Arten von Menschen, die du bei einem Beach Volleyball Spektakel finden wirst. Erkennst du dich in einem wieder?

1. Der Möchtegern

Wie erkennt man einen Möchtegern? Einfach mal genauer hinhören. Bei Sätzen wie “Da hätte ich spielen sollen!” oder “… man hat mich damals gefragt, ob ich nicht professionell spielen möchte, aber da hab ich dann abgelehnt!“. Möchtegerns sind keine verbitterten oder frustrierten Personen, aber wenn sie bei einem Major Turnier sind, dann kommt so ein kleines Reuegefühl auf, wenn man tausende Fans beim Zujubeln erlebt und die Größe des Spektakels wahrnimmt.

2. Der Coach

Ein Sportlehrer, ein Vereinstrainer, oder einfach nur eine belehrende Persönlichkeit ist häufig nah am Spielfeldrand anzutreffen. Hochkonzentriert und nach jedem Spielzug intensiv evaluierend, was man noch verbessern könnte. Wilde Gestiken der Zustimmung oder der Abneigung sollen auch aus der Ferne wahrnehmbar sein. Neben all diesem besserwisserischen Erguss schätzen wir aber die energische Leidenschaft, die jeder Trainer und jede Trainerin mit sich bringt. Auf Diskussionen lassen wir uns aber trotzdem nicht ein. 

3. Die ‘Ich hab keine Ahnung von Beach Volleyball’-Person

Einfach zu erkennen, sind die ‘Ahnungslosen’ an ihren staunenden Blicken und ihren Aussagen á la ‚Toooooooor!!!!‘, ‚wer gewinnt jetzt?’ und ‘warum wechseln die so oft die Seiten?‘. Seid nicht sauer auf sie, sie sind unschuldig und ihr Erstaunen über hohe Sprünge und ausdauernde Rallies ist einfach Gold wert.  Euer Job als wahrer Volleyballfan ist es, dass ihr eure Leidenschaft an sie weitergebt.

4. Die Entdecktwerdenwoller

Um ihren Durchbruch als professionellen Beach Volleyball Athlet zu pushen, hält sich der potentielle Superstar gern an strategisch wichtigen Punkten auf. Oft am Side Court in der Nähe eines Top Spielers, Trainers oder Verbandsmitglieds. Sie sind nicht scheu und sehr extrovertiert. Ein ‚Hi, wie geht’s? Bist du ein Volleyballcoach’ wird hier und da vorbeiziehenden Menschen ins Ohr gehaucht. Ist vielleicht nicht der beste Weg für eine Sportkarriere, aber warum nicht mal alternative Wege probieren.

5. Der Partylöwe

‘ich bin nur wegen der Party hier’, ist das Motto des sommerlich gekleideten und gestylten Partygängers. Voller Vorfreude auf die Musiksequenzen, bei denen er sich völlig dem Bass hingeben kann, sieht er es als sein Ziel, das Publikum mit seiner guten Laune anzustecken. Doch ein Partylöwe kommt selten allein: Wie die Motten ums Licht, scharen sich gleichgesinnte um den lässigen Unterhaltungsgenießer. Wir empfehlen: einfach mitfeiern.

  1. Der Angeber 

Gebräunte Haut, durchtrainierter Körper und keinen Leg-Day ausgelassen. Sobald der erste Sonnenstrahl den Sand erreicht, zieht der Angeber das Tshirt aus und zeigt was er sich so erfolgreich an den Geräten antrainiert hat. Die Männer zollen Respekt und die Mädels lassen sich gerne ihr Stadionerlebnis mit den Eyecandies versüßen. Einfach zurücklehnen und genißen.

  1. Die Superfans

Diese Person liebt nicht nur Beach Volleyball, nein, sie lebt für Beach Volleyball. Jeder Sportler, jedes Ballkind, jedes Stadion wird vergöttert. Die Chancen stehen gut, dass der Superfan bereits auf Du-und-Du mit all den Beach Volleyball Superstars ist und die Athleten den Superfan ebenfalls schon von Weiten erkennen. Falls ihr Insidernews und Statistiken zu allen Spielen braucht, beim Superfan seid ihr an der richtigen Adresse. 

  1. Die Hobby Beach Volleyball Sportler

Unsere Favoriten! Sie spielen selbst Beach Volleyball, erfreuen sich am Zusehen wenn andere Beach Volleyball spielen und bringen dabei ihre Familie und Freunde mit. Am einfachsten sind sie daran zu erkennen, dass sie sich fragen, warum die Pros so einen Hehl daraus machen, wenn sie mal das Netz berührt haben, oder schon nach drei Sätzen aufhören.

  1. Die Groupies 

Diese Gruppe an Leuten die ihren Idolen nachreisen und sich neben den sportlichen Erfolgen auch für die privaten Lebenstile ihrer Sportstars interessieren. Sie leben den Traum und reisen von einem Traumstrand zum nächsten, besuchen die Turniere und sammeln Memorabilien und Unterschriften von den einzelnen Tourstops. Bei Beschwerden über Jetlags muss man einfach mal weghören.  

  1. Die bessere Hälfte 

Und zu guter Letzt müssen wir natürlich noch die Partner und Partnerinnen der Spieler und Spielerinnen erwähnen. Menschen die ihre Liebesten oft alleine auf Reisen gehen lassen müssen und die Zeit, wenn sie dann doch mal mit auf Begleitungstour gehen, die gemeinsame Zeit so sehr genießen. Sie schauen sich jedes Spiel an und laufen hochverliebt über das Veranstaltungsgelände. Haltet also Ausschau nach hochstolzen Personen in der ersten Reihe – wahrscheinlich eine bessere Hälfte eines Spielers. 

Das ist unsere Liste von Charakteren die du beim Beach Volleyball triffst? Erkennst du dich wieder? Vermisst du einen Charakter, dann lass e suns wissen. Vielleicht lernen wir ja neue Typen beim #PorecMajor und #GstaadMajor kennen. 

Wenn dir das gefallen hat, dann gefällt dir vielleicht auch folgendes:

Latest News

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

VIP TICKETS FÜR DIE WORLD CHAMPS HAMBURG JETZT ERHÄLTLICH

Genieße zwei Wochenenden voller packender Spiele und einzigartiger Kulinarik.

Read more

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

EIN SAISONFINALE FÜR DIE EWIGKEIT

Vielen Dank Hamburg!

Read more

Newsletter