Liebe Beachvolleyball-Community


Die ACTS Group steckt mitten in den Vorbereitungen für die A1 CEV Beach Volleyball Europameisterschaften 2021 in Wien.


Key Facts:

  • Datum: 11. – 15. August 2021
  • Neue Location: Heumarkt im Zentrum von Wien
  • Nightsessions unter Flutlicht
  • Eintritt nur mit Ticket
  • 128 Teams
  • Modified Pool Play

Hier geht's zur Beach EM!
See you @ the beach!

2016-06-03 10:50:00 CEST

Fünf weitere Gründe, nächste Woche in Deutschland dabei zu sein!

Es ist unsere Mission, dich in‘s Rothenbaum zu bekommen ;)

Deutschlands bestes Frauenteam, Kira Walkenhorst and Laura Ludwig, fahren heim nach Hamburg. Credit: Joerg Mitter.Deutschlands bestes Frauenteam, Kira Walkenhorst and Laura Ludwig, fahren heim nach Hamburg. Credit: Joerg Mitter.

Mitte dieser Woche haben wir dir fünf Gründe geliefert, warum du unbedingt deine Pläne über den Haufen werfen bzw. welche machen solltest (je nachdem, wie voll oder leer dein Kalender ist).

Auf unsere ersten fünf höchstüberzeugenden Gründe folgt hier ein weiteres Quintett beachtlicher Details, die dir zeigen, warum es so eine fantastische Idee ist, zu unserem ersten Major des Sommers nach Hamburg zu kommen:

  1. Wir erobern den Tennisplatz. Das Stadion am Rothenbaum ist eines der traditionsreichsten Europas. Dieses ehrwürdige Stadion, das normalerweise das Heim des deutschen Tennis ist, sorgt für eine Atmosphäre, die du nicht vergessen wirst.
  2. Die Entscheidung über die Rio-Hoffnungen und –Träume fällt bei uns. Die Spieler kämpfen nicht nur um einen Platz auf dem Siegertreppchen. Oh nein. Für diejenigen, die noch Punkte brauchen, um bei Olympia dabei zu sein, ist das smart Major Hamburg die letzte Chance, diese zu sammeln. Stell‘ dich auf Ekstase und Verzweiflung gleichermaßen ein!
  3. Das Wetter wird gut. Nicht zu heiß, nicht zu kalt – so die Wettervorhersagen für nächste Woche in Hamburg. Temperaturen im mittleren 20er-Bereich mit sonnigen Abschnitten. Ideal sowohl für Fans als auch Spieler. Aber vergiss‘ nicht die Sonnencreme…und öl‘ vorher deine Stimmbänder – die Spieler brauchen deine Unterstützung!
  4. Das Turnier ist in Hamburg! Es ist eine DER großen Städte Deutschlands. Millionen Touristen strömen jedes Jahr hierher, um die Kultur und das Lebensgefühl der Stadt zu erleben. Hier gibt es für jeden etwas. Nach einem Tag voller Beach Volleyball Action bieten sich dir Unmengen an Möglichkeiten, sicherzustellen, dass dir auch ja nicht langweilig wird. Außerdem ist Hamburg eine der bestangebundensten Städte Europas – es ist also ein Klacks, hinzukommen!
  5. Weil wir es sagen. Und das ist ein genauso guter Grund wie jeder andere, denn wir wissen, wovon wir reden! Du glaubst uns nicht? Zum Beweis: Hannes Jagerhofer, Gründer der Swatch Major Series, wurde kürzlich in die österreichische Event Hall of Fame aufgenommen.

Swatch Major Series Gründer Hannes Jagerhofer (ganz links) wurde kürzlich in die österreichische Event Hall of Fame aufgenommen. Quelle: emba/Tischler.Swatch Major Series Gründer Hannes Jagerhofer (ganz links) wurde kürzlich in die österreichische Event Hall of Fame aufgenommen. Quelle: emba/Tischler.

So. Wenn diese Gründe nicht ausreichen, um dich zu überzeugen, nächste Woche die richtigen Pläne zu machen, dann wissen wir auch nicht!

Alles was wir wollen, ist, dass du mit dabei bist – und wir fänden es schrecklich, wenn du das verpassen würdest!

See you @ the beach!

Newsletter